Nächste Lesung: LAND IN SICHT am 12.12.

Eine gute Methode, um beim meist ausverkauften Land in Sicht nicht draußen in der Kälte stehenbleiben zu müssen, ist hoffentlich, einfach selbst zu lesen.

Deshalb:

12.12.19, 20:00 Uhr – Café Fleur
Eintritt 2-5€
mit Max Czollek, Benjamin Quaderer und Paula Schweers

Land in Sicht

Facebook: https://www.facebook.com/events/3271371606212029/
Website: http://landinsicht.koeln/lesereihe/

Empfehlung auf Rausgegangen.de: https://rausgegangen.de/veranstaltungen/land-in-sicht-39-1212

Lesungen in Münster

Ich lese in Münster, zweimal, und was Neues. Im Auftrag des Center for Literature / Burg Hülshoff.

21. September 2019 – 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

CFL_Bibliodiversität_Plakat-1

mit:
Inga Fischer, Biniam Graffé, Natalie Harapat, Patrik Peyn, Leonard Prandini, Lisa Roy, Florian Schmitz, Kamala Dubrovnik

im: SpecOps (Von-Vincke-Straße 5-7) und zeitgleich: Atelier Die Baustelle (Dorotheenstraße 8)

https://www.facebook.com/events/384333585543198/
http://www.burg-huelshoff.de/programm/kalender/tag-der-bibliodiversitaet

Nominiert für den Wortmeldungen-Förderpreis

And now for something completely different: Ich stehe auf der Shortlist des WORTMELDUNGEN-Förderpreises, dotiert mit 15 000 Euro.

Ich zitiere:

Shortlist zum Förderpreis-Aufruf „Im Schreiben tauschen Tote und Lebende höflich die Plätze. Oder: Kann man dem Tod die kalte Schulter zeigen?“

10 Autor*innen wurden mit ihren Texten aus mehr als 300 Einsendungen von der Jury für die Shortlist des WORTMELDUNGEN-Förderpreises nominiert. Am 23. November 2019 werden sie ihre Texte im Rahmen einer langen Lesenacht im frankfurtersalon präsentieren.

Den nominierten Text „Das Leben auf ein paar Metern“, der am Tag des Amoklaufs in München am 22. Juli 2016 spielt, kann man ab Dienstag auf der Website des Preises lesen:
https://www.wortmeldungen.org/foerderpreis/shortlist-2019/

Ich freue mich SEHR.

IMG_2111

KURZE 02 und Lesung auf dem Rundgang

Morgen erscheint die zweite KURZE, Anthologie des Schreibens an der KHM Köln. Ich war wieder Redaktionsmitglied und bin mit einer Kurzgeschichte mit dem Titel „Wir umklammern uns“ vertreten.

Bestellt werden kann sie, kostenfrei, unter: verlag@khm.de

Morgen, Donnerstag, 18 Uhr, und Freitag, 20 Uhr, lese ich außerdem auf dem Rundgang der KHM, im Bibliotheksgarten, Filzengraben 15-17.

Kurze Plakat_FS_jjj

Morgen: Lesung mit Natalie Harapat im Deutschlandfunk

Morgen von 12:45 – 13:45 Uhr lese ich zusammen mit Natalie Harapat beim Kölner Kongress im Deutschlandfunk. Live sehen und hören kann man uns im Gebäude des Deutschlandfunks am Raderberggürtel 40, in Köln, zuhören lässt sich im Livestream über: khm.de/oticradio

https://www.deutschlandfunk.de/koelner-kongress-2019

Deutschlandfunk 19

Lesung in der BASTION Bochum

Gestern noch Köln, nächsten Dienstag schon Bochum! Am 19.03.19 um 19 Uhr lese ich in der BASTION in Bochum in einem kleinen, wunderbaren Kino. Karten gibt es umsonst auf Email-Anfrage:

https://www.no-budget-arts.de/bastion/programm/2019/20190319_763_lesung.html

www.facebook.com/bastion-bochum

Weiterlesen

Lesung am 11.03.19 im Literaturklub in der Wohngemeinschaft

Wohngemeinschaft fand ich schon immer gut. Hab da mal im Tischtennis-Rundlauf gewonnen. Jetzt also eine Lesung, auf der Bühne. Ich freu mich sehr drauf.

11.03.2019, 20 Uhr

Literaturklub

Wohngemeinschaft Köln

Richard-Wagner-Straße 39, 50674 Köln Weiterlesen