Lesereise 2022

Ausbruch und Aufbruch! Im August, September und Oktober geht es auf Lesereise.

22.08.Unkraut-Kollektiv Berlin, Das Unkraut-Boot, Treptower Park, Abteibrücke, 18 Uhr
Mit Natalie Harapat, Kamala Dubrovnik und Patrik Peyn
08.09. – HAY-Showroom Berlin, Almost-Reading, 18:30 Uhr
10.09.Buchladen Pontstraße 39, Aachen, 14 Uhr
Mit Natalie Harapat, Lisa Roy, Leonard Prandini und Patrik Peyn (aka Hypertext)
12.09.Kulturfabrik Krefeld Schlachthof Krefeld, 19 Uhr, mit Hypertext
14.09.Junges Theater Leverkusen, 20 Uhr, mit Hypertext
16.09.Literaturhaus Dortmund, 20 Uhr, mit Hypertext
19.09.Buchhandlung Proust Essen, 20 Uhr, mit Hypertext
20.09.Buchhandlung BiBaBuZe Düsseldorf, 19:30, mit André Patten und Sarah Claire Wray
01.10. – Kulturhaus Wiesloch, 20 Uhr, Lesung zum Buch Literatur Tandem Letterario der Heimann-Stiftung

Mehr Informationen zur Hypertext-Tour folgen in Kürze.

Die Lesungen in Leverkusen, Essen und Düsseldorf sind Veranstaltungen im Rahmen des Sonderprogramms Aufgeschlagen! des Landes Nordrhein-Westfalen.

(Poster erstellt mit postermywall.com)

Nominiert: Literaturpreis Prenzlauer Berg

Erste Lesung in Berlin!

Bin nominiert für den Literaturpreis Prenzlauer Berg.

Die Verleihung des Preises findet am Samstag, dem 28.03.2020 im Palais der Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36, Berlin statt. Ab 13:30 Uhr.

Die Juror:innen sind in diesem Jahr: Lene Albrecht (Autorin), Sieglinde Geisel (Autorin & Journalistin) und Adam Heise (Literaturagentur Simon).“

Lese mit zehn Schreibenden, zehn Kurzgeschichten, das Thema war „Unten & Oben“, meine heißt „Engel“, ich freue mich sehr.

https://www.georgbuechnerbuchladen.berlin/artikel/literaturpreis-prenzlauer-berg-2020-die-nominierten

schwarzweiß

Photo (1) von: Lea Miltz