Artist in Residence von „litfilms“

Seit dem 22. Juni und bis zum 12. Oktober bin ich Artist in Residence von „litfilms – Literatur Film Festival“ Münster.

Zuerst einen Monat im Künstlerhaus des Kloster Bentlage bei Rheine, anschließend in Münster. Ich arbeite gemeinsam mit der kolumbianischen Regisseurin Sandra Reyes an einem Kurzfilmprojekt, Arbeitstitel cadaver exquisito.

An beiden Orten werde ich außerdem einen Lesungs-/Filmabend kuratieren, den ersten der beiden am 20. September 2020 im Kloster Bentlage.

litfilms 2020 - Residenzen

http://www.filmfestival-muenster.org/2019/news/2020/06/litfilms-2020—artists-in-residence-beginnen-ihre-arbeit-im-munsterland.html

Lesung in der BASTION Bochum

Gestern noch Köln, nächsten Dienstag schon Bochum! Am 19.03.19 um 19 Uhr lese ich in der BASTION in Bochum in einem kleinen, wunderbaren Kino. Karten gibt es umsonst auf Email-Anfrage:

https://www.no-budget-arts.de/bastion/programm/2019/20190319_763_lesung.html

www.facebook.com/bastion-bochum

Weiterlesen

Lesung @ Red Carpet 2nd Edition

Neue Kurzgeschichte (WIR UMKLAMMERN UNS), selbe wunderbare Atmosphäre. Texte, Freestyle, improvisierte Dialoge, simultanübersetzte Trash-Geschichte – alles dabei beim zweiten Red Carped Open Mic. Dazu eine Wahnsinnsinszenierung mit Xylophon und Three Billboards Outside Zollstock, Cologne. Mensch, schön wars!

 

Lesung im Deutschlandfunk

Beim Kölner Kongress im Deutschlandfunk durfte ich mit sieben anderen sehr talentierten Autorinnen und Autoren im Bereich „Literatur und Inszenierung“ auftreten. Die großartige Dichterin / Drehbuchautorin Lisa van Brakel las meinen Text BASEBALLSCHLÄGER, während um das Publikum herum Zombies stöhnten, von mir gesteuert. Als Mann am Mischpult auch während der Auftritte der anderen konnte ich meine Erfahrungen aus der Veranstaltungstechnik mit der Berufung als Schriftsteller zusammenführen – ein sehr gutes Gefühl und ein grandioser Nachmittag!

 

Weiterlesen