Nominiert für den Wortmeldungen-Förderpreis

And now for something completely different: Ich stehe auf der Shortlist des WORTMELDUNGEN-Förderpreises, dotiert mit 15 000 Euro.

Ich zitiere:

Shortlist zum Förderpreis-Aufruf „Im Schreiben tauschen Tote und Lebende höflich die Plätze. Oder: Kann man dem Tod die kalte Schulter zeigen?“

10 Autor*innen wurden mit ihren Texten aus mehr als 300 Einsendungen von der Jury für die Shortlist des WORTMELDUNGEN-Förderpreises nominiert. Am 23. November 2019 werden sie ihre Texte im Rahmen einer langen Lesenacht im frankfurtersalon präsentieren.

Den nominierten Text „Das Leben auf ein paar Metern“, der am Tag des Amoklaufs in München am 22. Juli 2016 spielt, kann man ab Dienstag auf der Website des Preises lesen:
https://www.wortmeldungen.org/foerderpreis/shortlist-2019/

Ich freue mich SEHR.

IMG_2111

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s